Polaroids oder auch Digitals

Polaroids oder auch Digitals
so werden die Bilder genannt die die meisten Modelagenturen bei einer Berwerbung verlangen.

Im Grunde sind es einfache Portraits mit möglichst wenig bis gar keiner Schminke und wenn überhaupt auch nur leichtem Posing.
Hier geht es darum das die Agentur sich ein Bild von der Bewerberin machen kann, wie diese natürlich aussieht.

 

Die Empfehlung der Agenturen sieht meist so aus, das sich die Bewerberinnen in einem gut beleuchtetem Raum vor eine möglichst helle, am besten weiße, Wand stellen die am besten dann auch keinen Schattenwurf hat.
Als Kleidung wird eine enge schwarze Hose und ein weißes Oberteil, sowie hohe Schuhe empfohlen.

Nun, meist ist es ja gar nicht so einfach den entsprechenden Raum und dann auch noch jemanden zu finden der die Fotos dann macht.

 

An dieser Stelle komme ich ins Spiel!

Die Agenturen verlangen keine Fotos vom professionellen Fotografen. Aber!
In meinem Studio ist eine größe weiße Wand vorhanden, sowie entsprechendes Licht.
Bei einem Polaroid-Shooting gehe ich mit dem Model die meist geforderten Posen durch, ohne das Model nochmal überlegen muss was es noch an Bildern braucht.
Ein weitere Vorteil, den ein oder anderen Pickel kann ich natürlich noch weg retuschieren. Aber psssscht! ;)

 

Wenn du also Polaroids/Digitals für deine Agenturbewerbung brauchst, schreib mir gerne eine Nachricht.
Und nein, das wird auch keine riesige Investition für dich ;) 

Wenn du nichts außergewöhnliches brauchst, musst du circa 30 Minuten und ganze 39,--€ dafür einplanen ;)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volker Stenmans